Planen. Beteiligen.
Koordinieren.

Wir sind ein Berliner Planungsbüro und gestalten mit frischen Ideen Räume für eine lebenswerte Stadt. Das sind unsere Kompetenzen:

News

Nördliche Luisenstadt

Einblick in neue Grundschule

Zum Tag der Städtebauförderung haben wir zum ersten Mal mit vielen Interessierten die Gelegenheit genutzt, einen Blick in die neue Grundschule Adalbertstraße in der Nördlichen Luisenstadt zu werfen. Bereits in zwei Monaten werden hier die ersten Schüler:innen lernen, büffeln, spielen und Neues entdecken. Wir danken allen Planungsbeteiligten und Teilnehmer:innen für die spannenden Einblicke, guten Gespräche und eine rundum gelungene Veranstaltung. Wer nicht dabei sein konnte oder nochmal einen zweiten Blick in die Schule werfen möchte, kann dies nun digital tun – denn wir haben die Veranstaltung filmisch begleitet. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen des Kurzfilms!

Zum Video
Karl-Marx-Allee, II. BA

Feierliche Eröffnung der Plansche Singerstraße

Am 20. Juni haben wir im Fördergebiet Karl-Marx-Allee II. Bauabschnitt die Eröffnung der Plansche Singerstraße gefeiert. Neben dem lang ersehnten „Wasser marsch!“ haben wir ein Kinderprogramm, verschiedene Erfrischungen und die Möglichkeit zum Austausch mit den Menschen hinter den Kulissen des Gebietes angeboten. Die Veranstaltung war sehr gut besucht: unzählige Kinder, Eltern und Anwohner:innen haben den Tag gemeinsam mit uns genossen. Wir freuen uns, dass der lange Planungs- und Bauprozess nun abgeschlossen ist und die historische Plansche nun in neuem Gewand dem Gebiet zum Planschen, Spielen, Sporttreiben und Erholen zur Verfügung steht.

Turmstraße

Wir bauen ein Parklet

Parklets sollen mehr Raum für Grün und nachbarschaftliches Miteinander in den Städten schaffen und das Mikroklima verbessern. 2023 hat der Bezirk Mitte von Berlin einen Leitfaden für das Aufstellen von Parklets auf bisherigen Parkplatzflächen beschlossen. Dies inspirierte die Stadtteilvertretung Turmstraße eine erste Projektidee zu entwickeln: Ein Parklet vor dem Stadtteilladen Moabit in der Krefelder Straße 1A. Dieses Interesse haben wir als Prozesssteuerung im Förder- und Sanierungsgebiet aufgegriffen und mehrere Workshops und Befragungen durchgeführt. So wurden schrittweise die Module, die Gestaltung und die Bepflanzung partizipativ ausgewählt. Im Frühjahr 2024 konnte zusammen mit der Nachbarschaft das Parklet gebaut, aufgestellt und bepflanzt werden. Darüber hinaus haben wir die Aktion zum Anlass genommen, die umliegenden Baumscheiben zu begrünen.

Mehr zum Projekt
Aus unserem Büro

KoSP auf Entdeckungstour in Beelitz

Am 13. Juni fand unser alljährlicher Betriebsausflug statt. Dieses Jahr führte uns die Reise nach Beelitz, wo wir Führungen durch das Neubauquartier „Beelitz Heilstätten“ und die „Alte Chirurgie“ unternahmen. Anschließend bewiesen wir unseren Teamgeist bei einer Schnitzeljagd und erklommen den Baumkronenpfad in luftiger Höhe. Bei einem leckeren Grillbuffet stärkten wir uns für die Rückfahrt nach Berlin. Wer Lust hatte, kam für einen Absacker noch mit in den Schleusenkrug. Fazit: Es war wie immer ein rundum gelungener Tag!

Wilhelmstadt

Baustellenbegehung Sporthalle Christoph-Földerich-Grundschule

Zum diesjährigen Tag der Städtebauförderung am 4. Mai boten wir für alle Bewohner:innen und Interessierten in der Wilhelmstadt mehrere Baustellenbegehungen durch den Rohbau der neuen Sporthalle der Christoph-Földerich-Grundschule an. Der Bau der Sporthalle wird im Rahmen des Förderprogramms „Lebendige Zentren“ finanziert und voraussichtlich bis 2025 abgeschlossen. Die Besucher:innen erhielten einen Einblick in die architektonische Gestaltung, die funktionalen Anforderungen und den aktuellen baulichen Stand der Sporthalle.

Zum Video