Aktuelles

Nördliche Luisenstadt

Einweihung Kita Trauminsel

Es ist geschafft! Am 01.07.2022 wurde der Abschluss der Baumaßnahmen an der Kita Trauminsel im Fördergebiet Luisenstadt (Mitte) mit einem fröhlich-buntem Sommerfest gefeiert. Das Kitagebäude wurden vor allem energetisch auf Vordermann gebracht, aber auch die Freiflächen wurden rundum erneuert und um viele neue attraktive Spielangebote zum Toben, Bewegen, Erholen und Lernen erweitert.

Karl-Marx-Allee II

Eröffnung Spielplatz an der Holzmarktstraße/Ifflandstraße

Am Mittwoch, dem 28.06.2022 wurde bei bestem Wetter der neue Spielplatz an der Holzmarktstraße/Ifflandstraße feierlich eröffnet. Zu Gast waren Dr. Almut Neumann, Bezirksstadträtin für den öffentlichen Raum, und Ephraim Gothe, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, die nun diesen Ort der Öffentlichkeit wieder übergaben. Im Mittelpunkt standen aber natürlich die Kinder, die die Geräte ausprobieren und den Spielplatz für sich entdecken konnten. Unterstützung bekamen sie dabei von einer professionellen Trainerin, die mit den kleinen Gästen Übungen an der neuen Calisthenics-Anlage sowie ein kleines Sportprogramm durchführte. Für ebenso große Freude sorgte ein Eisfahrrad sowie heiße und kalte Getränke des Coffee-Bikes. Schätzungsweise kamen zur Eröffnung etwa 200 Kinder und Erwachsene. Die Einweihung war eine gelungene Veranstaltung – für Groß und Klein. Ab sofort lädt der Spielplatz Menschen aller Generationen zum Treffen, Spielen, Sporttreiben und Verweilen ein. Die Neugestaltung wurde durch Fördermittel von Bund und Land finanziert.

 

Turmstraße

Podcast Moabiter Stadtgespräche

Die letzten beiden Folgen der Podcast-Reihe „Moabiter Stadtgespräche“ sind veröffentlicht und somit endet die Zeitreise durch die abwechslungsreiche Geschichte der Städtebauförderung, die vor genau einem Jahr - zum 50. Jubiläum der Städtebauförderung - begann. In insgesamt sechs Teilen haben wir gemeinsam mit Akteuren aus Politik, Verwaltung, Initiativen und Stadtplanung auf die ereignisreiche Moabiter Stadtentwicklung zurückgeschaut. Produziert und moderiert wurden alle Folgen von der KoSP GmbH, die mit der Prozesssteuerung im Förder- und Sanierungsgebiet beauftragt ist.

Turmstraße

Tag der Städtebauförderung 2022 - Interkulturelles Fest zur Fertigstellung des Heilgartens

Am Samstag, dem 14. Mai 2022 wurde deutschlandweit der Tag der Städtebauförderung gefeiert. Im Förder- und Sanierungsgebiet Turmstraße wurde unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen – die Vielfalt in Moabit fördern“ die Fertigstellung des therapeutischen Heilgartens auf dem Gelände des Gesundheits- und Sozialzentrum Moabit festlich begangen.

Nördliche Luisenstadt

Eine neue Website für die Nördliche Luisenstadt

Auch beim Fördergebiet Nördliche Luisenstadt haben wir die Website überarbeitet! Ähnlich wie bei der Karl-Marx-Allee II werden die Projekte jetzt auf einer interaktiven Karte verortet. Durch den neuen Aufbau und das aktualisierte Design können Anwohner*innen sich noch einfacher über Projekte, Veranstaltungen und Baumaßnahmen im Gebiet informieren.

Karl-Marx-Allee II

Eine neue Website für die Karl-Marx-Allee II

Das Fördergebiet Karl-Marx-Allee hat eine neue Website erhalten. Mit einem überarbeiteten Design und interaktiven Karten können wir die Anwohner*innen noch besser über Projekte, Veranstaltungen und Baumaßnahmen im Gebiet informieren.

Turmstraße

Zwischenbilanz in der Turmstraße

Seit 10 Jahren betreut KoSP nun schon das Sanierungsgebiet Turmstraße! Die Vielfalt der Projekte und die Arbeit im Städtebaufördergebiet Lebendiges Zentrum und Sanierungsgebiet Turmstraße haben wir in einer Zwischenbilanzbroschüre zusammengefasst. Die Zwischenbilanzbroschüre steht hier auf der Gebietswebsite zur Verfügung. Sie dient als Illustration des Sanierungserfolges und wird zur gezielten Akquisition der Ablöse von Ausgleichsbeträgen an Eigentümer*innen im Gebiet versendet.
Doch dies ist nur eine Zwischenbilanz – vor uns liegen noch weitere Jahre der Stadterneuerung im Stadtteilzentrum Turmstraße!

KoSP

Weihnachtsgrüße

Ein herausforderndes Jahr geht zu Ende. Wir wünschen besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr!
Vielen Dank für das Vertrauen und die Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf weitere spannende Gespräche und Projekte.
Herzliche Grüße vom Koordinationsbüro aus den neuen Büroräumen in der Fehrbelliner Remise!

Karl-Marx-Allee II

Re:Opening der Ausstellung Re:Pavillon

Die Ausstellung Re: Pavillon - Neue Räume für die KMA II im Kino International ist wiedereröffnet! Sie sind herzlich zum Re:Opening am 1. Oktober 2021 von 16-20 Uhr eingeladen und können dort mit den zukünftigen Pavillonnutzer:innen ins Gespräch kommen. Die Ausstellung führt Sie über die Historie des Gebiets hin zu detaillierten Einblicken in das städtebaulich-architektonische Werkstattverfahren mit den Entwürfen zu den neuen Pavillons entlang der Karl-Marx-Allee, II. Bauabschnitt.

Die Ausstellung ist regulär vom 5.10.2021 bis zum 30.10.2021 dienstags bis samstags von 15-20 Uhr im Kino International zu sehen.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen finden Sie hier auf der Gebietswebsite des Fördergebiets Karl-Marx-Straße II.

Nördliche Luisenstadt

Postfuhramt im Film

Das Areal des Postfuhramtes wird sich vom "Lost Place" zum lebendigen Quartier im Sanierungsgebiet der Nördlichen Luisenstadt entwickeln. Das Koordinationsbüro skizziert gemeinsam mit den Architekten die zukünftige Wiederbelebung des interessanten Ortes. Kurz bevor die Baumaßnahmen beginnen wurden von den Berliner Filmemachern Carsten Heider und Thorsten Pengel spannende Einblicke des heutigen Zustandes festgehalten. Sehen Sie selbst!

KoSP

Projektleiter*in gesucht

Das Team KoSP sucht Verstärkung für die Gebietsbetreuung. Gesucht wird ein*e Projektleiter*in mit viel Freude an Stadtentwicklungsprozessen und Aufgaben rund um Partizipation. Sie haben zudem Spaß an der Erarbeitung neuer Konzepte und stoßen gerne eigene Projekte an? Dann werfen Sie einen Blick in unser Stellenprofil!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 11. Oktober 2021.

In eigener Sache

Alles neu macht der Sommer!

Wir sind umgezogen! Unser Büro hat einen kleinen Sprung gemacht und doch einen Bezirkswechsel geschafft. Wir verabschieden uns nach wunderbaren 30 Jahren von unserem Büro in der Schwedter Straße in Prenzlauer Berg und starten ganz neu in unserer kleinen Remise in Mitte - gleich ums Eck. Die Fehrbelliner Straße ist unser neues zu Hause und wir freuen uns auch hier auf viele schöne Jahre und Erinnerungen. Wie Sie uns finden? Na ganz einfach! Unser Büro haust nun in der Fehrbelliner Straße 50 in 10119 Berlin.

 

Turmstraße

Moabiter Stadtgespäche

Eine Zeitreise durch 50 Jahre Berliner Städtebauförderung

Anlässlich des 50. Jubiläums der Städtebauförderung hat die Prozessteuerung des Fördergebiets Lebendiges Zentrum und Sanierungsgebiet Turmstraße eine Podcastreihe produziert.

Nördliche Luisenstadt

Inszenierung des Bärenzwingers

Bärenzwinger goes digital

Im Rahmen des Forums zum Bärenzwingers entstand eine cineographische Auseinandersetzung mit dem Kulturstandort Bärenzwinger. Das Koordinationsbüro hat die Produktion dieses Einblicks angeregt und das Konzept der Filminszenierung verfasst. Sehen Sie selbst für mehr Infos..

Karl-Marx-Allee II

Corona und die Ausstellung Re: Pavillon

coronabedingte Schließung der Ausstellung Re: Pavillon

Aufgrund des Beschlusses vom 28.10.2020 zur Eindämmung der Ausbreitung des COVID-19-Virus muss auch die Ausstellung Re: Pavillon - Neue Räume für die KMA II ab dem 2. November im Kino International geschlossen bleiben.

Karl-Marx-Allee II

Re: Pavillon - Neue Räume für die KMA II

Wahnsinn! Wir sind voller Stolz und Vorfreude...

...auf die Ausstellung Re: Pavillon - Neue Räume für die Karl-Marx-Allee im Kino International. Die Ausstellung führt Sie über die Historie des Gebiets hin zu detaillierten Einblicken in das städtebaulich-architektonische Werkstattverfahren mit den Entwürfen zu den neuen Pavillons entlang der Karl-Marx-Allee, II. Bauabschnitt.

Nördliche Luisenstadt

Forum zur Zukunft des Bärenzwingers

Am Donnerstag, den 03. September 2020 um 17.00 Uhr wird im Rahmen des Forums „Bärenzwinger – Visionen für den Kulturstandort“ des Bezirksamts Mitte die Zukunft des Bärenzwingers im Köllnischen Park diskutiert. Für mehr Informationen zum Thema und Möglichkeiten der Teilnahme können Sie sich hier weiter informieren.

In eigener Sache

#wegenCorona: Wir koordinieren, konzipieren und kooperieren weiter und digital

Über eine Woche ist es nun schon her, dass wir als Koordinationsbüro beschlossen haben, unsere Vor-Ort-Büros vorerst zu schließen, von zu Hause zu arbeiten und unsere Kommunikation neuzudenken. Aber was macht man, wenn auf einmal alles anders ist?

In eigener Sache

Kommunikaions- und Teamassistenz gesucht

Wir wollen unser Team verstärken und suchen ab sofort eine Kommunikations- und Teamassistenz für mannigfaltige und kreative Aufgaben. Sie bringen Spaß an Aufgaben der Kommunikation und Organisation, eine Affinität zu Ordnung und Sorgfältigkeit sowie einen Kopf voller Ideen mit? Dann werfen Sie einen Blick in unser Stellenprofil!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 9. März 2020!

KoSP

Ein neuer Start!

Mit dem Jahreswechsel werden bei uns neue Pläne ausgerollt, spannende Projekte vorangebracht und frische Prozesse angestoßen.

Wir freuen uns auf ein neues Jahrzehnt und wünschen allen Website-Besucher*Innen einen kreativen Neustart!

KoSP

Frohe Weihnachten

Wir möchten uns für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit mit allen unseren Projektpartnerinnen und Projektpartnern im Jahr 2019 bedanken.
Wir wünschen Ihnen allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

Herzliche Grüße vom Koordinationsbüro

alle Gebiete

Tag der Städtebauförderung am 11.05.2019

Zum fünften Tag der Städtebauförderung finden dieses Jahr in Berlin 52 Veranstaltungen statt. Der bundesweite Aktionstag soll die Vielfalt der Städtebauförderung abbilden und dient als Forum für Austausch und Präsentation.
Das Koordinationsbüro wird wie in den vergangenen Jahren mit Aktionen in allen vier Fördergebieten vertreten sein.

Luisenstadt (Mitte)

Wiedereröffnung Stadtteilladen 'dialog 101'

Nach umfassenden Sanierungsarbeiten ist der Stadtteilladen im Fördergebiet Nördliche Luisenstadt in der Köpenicker Str. 101 wieder in Betrieb. Seit April 2019 stehen die Räume nun wieder für lokale Akteure und Veranstaltungen zu Themen der Nördlichen Luisenstadt zur Verfügung.

Sprechstunde der Gebietsbetreuung: dienstags, 14-18 Uhr

Karl-Marx-Allee II

Das Vor-Ort-Büro zieht um

Die Gebietsbetreuung zieht gemeinsam mit dem Nachbarschaftsrat KMA II e. V. in neue Räumlichkeiten in der Schillingstraße 12. Der neue KMA II - Treff soll der Anwohnerschaft als Ort für Begegnung, Austausch und gemeinsame Aktivitäten im Interesse des Gebiets dienen.

Neue Sprechzeit: Donnerstag 15 bis 19 Uhr
Einladung zur Eröffnung am 01.03.2019

Turmstraße (Mitte)

Verkehrs- und Gestaltungskonzept Lübecker Straße

Auf der Grundlage einer Begehung und einer Planungswerkstatt mit den Anliegern ist ein Konzept zur Neugestaltung der Lübecker Straße in Berlin-Moabit erarbeitet worden.
Die Vorstellung und Diskussion findet am 06.03.2019 um 18 Uhr in der Heilandskirche statt.
Einladung

Karl-Marx-Allee II

Gutachtersitzung Plansche Singerstraße

Im Rahmen des zweistufigen Gutachterverfahrens zur Sanierung der Plansche und Neugestaltung der umgebenen Grünfläche wurde bei der Gutachtersitzung am 08.01.2019 der Siegerentwurf ausgewählt.
Das Büro Levin & Monsigny wird mit der weiteren Planung beauftragt.

Weitere Infos dazu finden Sie auf den Seiten kma-mitte.de

Spandau-Wilhelmstadt

Bürgerbeteiligung zum ISEK Wilhelmstadt

Grundlage für die Fortschreibung des integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) sind die Vorbereitenden Untersuchungen (VU) aus dem Jahr 2010. Seitdem sind 8 Jahre vergangen und einige Rahmenbedingungen haben sich verändert. Im Rahmen der Fortschreibung werden nun die Ziele der Sanierung an die veränderten Rahmenbedingungen angepasst.

Karl-Marx-Allee II

Planschen im Fördergebiet KMA II ausgezeichnet

Das Konzept zur Bewahrung und Belebung der städtischen Planung der Nachkriegsmoderne am Beispiel der Planschen im Förder- und Erhaltungsgebiet Karl-Marx-Allee, II. Bauabschnitt erhielt im Rahmen des Bundeswettbewerbs "Europäische Stadt - Wandel & Werte" den Anerkennungspreis in der Kategorie Stadtraum.
Die Preisverleihung fand am 8. November in Leipzig statt.

Spandau-Wilhelmstadt

Neuwahl der Stadtteilvertretung Wilhelmstadt

Am 11.10.2018 wurden die erstmalig im Jahr 2012 gewählte Stadtteilvertretung der Spandauer Wilhelmstadt bestätigt und neue Mitglieder hinzu gewählt.
Bei der Veranstaltung im Beisein von Bezirksstadtrat Frank Bewig stellten zunächst die bisherigen Mitglieder ihre Tätigkeit vor, bevor sie und weitere interessierte Kandidat*innen neu gewählt wurden.
Weitere Infos auf wilhelmstadt-bewegt.de

Turmstraße (Mitte)

Jurysitzung zur Schulhoferneuerung St. Paulus-GS

Eine Jury bestehend aus acht Grundschüler*innen der Klassenstufen 4 bis 6, drei Lehrer*innen, drei Horterzieher*innen und einem Elternteil haben im Wettbewerbsverfahren unter drei Landschaftsarchitekturbüros am 20.09. 2018 entschieden, dass ihr Schulhof nach dem Konzept des Büros Frank von Bargen erneuert werden soll.

Turmstraße (Mitte)

Moabiter Kiezfest

Lokal! Kreativ! Bunt! – Unter diesem Motto wird nun bereits zum sechsten Mal das Moabiter Kiezfest gefeiert.

In diesem Jahr findet das Fest am Samstag, den 01.09.2018 von 12–21 Uhr vor dem Rathaus Tiergarten und in der Bremer Straße statt.
Einladung

Karl-Marx-Allee II

Eröffnung Wasserspielplatz Weydemeyer Straße

Das Bezirksamt Mitte von Berlin lädt am 24.08.2018 um 12 Uhr zur Eröffnung des Wasserspielplatzes in der Weydemeyerstraße ein.

Es ist die erste Maßnahme im Gebiet Karl-Marx-Allee II. Bauabschnitt, die erfolgreich mit Fördermitteln des Bund-Länder-Programms Städtebaulicher Denkmalschutz realisiert wurde.
Einladung

Spandau-Wilhelmstadt

Wilhelm Stadtfest im August

Auch in 2018 wird wieder das jährliche Stadtteilfest in der Wilhelmstadt gefeiert – in diesem Jahr am Sonntag, den 19. August.

Ab 11 Uhr präsentieren sich zahlreiche Initiativen, Vereine und lokale Gewerbetreibende an verschiedenen Ständen.
Die Einladung zur Veranstaltung finden Sie hier.

Karl-Marx-Allee II

6 neue Pavillons in der Karl-Marx-Allee

In Anlehnung an die ursprüngliche Planung von 1958 mit elf Pavillonbauten entlang des Boulevards zwischen Strausberger und Alexanderplatz sollen nun die damals nicht realisierten Pavillons im westlichen Abschnitt der Karl-Marx-Allee, II. Bauabschnitt realisiert werden.
Einladung zur Informationsveranstaltung am 09.05., BVV-Saal,
Karl-Marx-Allee 31, 19 bis 21 Uhr

alle Gebiete

Tag der Städtebauförderung am 05.05.2018

Wie im vergangenen Jahr findet Anfang Mai wieder der bundesweite Tag der Städtebauförderung statt. Viele Kommunen zeigen an diesem Tag mit den unterschiedlichsten Aktionen, für welche Ziele und Maßnahmen die Fördermittel eingesetzt werden und feiern die jüngsten Erfolge mit den Bürger*innen und Akteuren vor Ort.
Auch die KoSP GmbH beteiligt sich wieder an diesen Aktionen in allen vier von ihr betreuten Gebieten.

KoSP

KoSP … läuft!

Bei sommerlichem Wetter belegte unsere gemischte Staffel dieses Jahr auch wieder einen guten Platz beim Airfield Run und erreichte das Ziel auf dem Tempelhofer Feld in unter zwei Stunden.
1:58,38 war die offizielle Messung. Wir freuen uns über dieses tolle Ergebnis.

Also: KoSP … läuft!

Spandau-Wilhelmstadt

Mitmach-Forum zum ISEK Spandau-Wilhelmstadt

Im Rahmen der Weiterentwicklung der Städtebaulichen Voruntersuchung aus dem Jahr 2010 zu einem Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für das Aktive Zentrum und Sanierungsgebiet Wilhelmstadt wird ab 25.04.2018 ein Onlineforum eingerichtet.

Bürger*innen können hier ganz allgemein Ihre Anregungen geben und auch weitere Hinweise zu den definierten Handlungsfeldern.

Hansaviertel

Informationsveranstaltung für das Hansaviertel

Am 24. April werden die Ergebnisse der Stärken- und Schwächenanalyse sowie aus den Sprechstunden vorgestellt und gemeinsam mit dem Bezirksstadtrat Herrn Gothe sowie Frau Laduch (Fachbereichsleiterin Stadtplanung Mitte) weitere Schritte für das Hansaviertel erörtert.

Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche, 18 bis 20 Uhr, Einladung

Hansaviertel

Vor-Ort-Sprechstunde im Hansaviertel

Für die Information über laufende und geplante Maßnahmen und die Diskussion der Potentiale wie auch der aktuellen Probleme im Gebiet startete im Januar 2018 eine Vor-Ort-Sprechstunde im Hansaviertel.
Ziel des Bezirksamts Mitte ist es u.a., das Gebiet als Erhaltungs- und Städtebauförderungsgebiet auszuweisen.

Eisdiele, Bartningallee 5, Mo + Do 17 bis 19 Uhr, Di 9 bis 11 Uhr

Karl-Marx-Allee II

Neues aus der KMA II

Im Fördergebiet Karl-Marx-Allee II sind in den letzten Wochen viele neue Projekte angestoßen oder bereits umgesetzt worden. Insbesondere freuen wir uns über den Launch der Website, die regelmäßigen Treffen des Nachbarschaftsrats, die inzwischen 2. Ausgabe des Stadtteilmagazins, das laufende Planungsverfahren für weitere Pavillonbauten entlang der KMA und den begonnenen Umbau der Plansche Weydemeyerstraße.

zum Archiv Aktuelles