News

(c) Runze & Casper Werbeagentur GmbH
Moderation

Moderation auf der MPIM für das Land Berlin

In diesem Jahr haben wir auf der MIPIM – der internationalen Immobilienmesse in Cannes – für die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen (SenStadt) insgesamt neun Diskussionsrunden am Berlin-Stand moderiert und vorbereitet. In englisch oder deutsch diskutierte unsere Moderatorin Christin Noack mit Ihren Gesprächspartner:innen u.a. die Hochhausentwicklung in der Berliner Mitte, die Vorteile der Entwicklung von alten Industriegebäuden, die Verbindung, Gemeinsamkeiten und Herausforderungen der Städte Potsdam und Berlin sowie die Herausforderungen der wachsenden Städte Berlin, Budapest und Berlin. Die Panels fanden an drei Messetagen statt – für den roten Faden, eine fundierte fachliche Vorbereitung der Panels und eine freundliche und offene Atmosphäre sorgte unsere Moderatorin, Stadtplanerin und Gesellschafterin mit viel Freude und Engagement. Alle Panels können auch auf dem YouTube-Kanal SenStadt angesehen werden.

Zu den Videos
Aus unserem Büro

Beim After-Work die Luisenstadt neu entdecken

In der vergangenen Woche erlebten wir das von uns betreute Förder- und Sanierungsgebiet Nördliche Luisenstadt einmal von einer ganz anderen Seite. Die bunten Lichter und durchdringenden Klänge der Lichtkunstinstallation „Vektor“ von Christopher Bauder verliehen der einzigartigen Architektur des Kraftwerks eine neue Strahlkraft.

(c) Christoph Eckelt
Moderation

Preview der Architekturentwürfe „Central Tower Berlin“

Aufbauend auf der durch uns durchgeführten Informationsveranstaltung für das geplante Hochhaus an der Jannowitzbrücke, haben wir am 15. März 2024 eine öffentliche Vorschau der im Wettbewerbsverfahren verbliebenen fünf Architekturentwürfe – und zwar noch vor der Jurysitzung – konzipiert, organisiert und moderiert. Nachdem die Architekturbüros ihre Idee für das Hochhaus präsentiert haben, nutzten viele Interessierte aus der Nachbarschaft die Gelegenheit, im direkten Gespräch Feedback und Fragen an die Architekt:innen zu richten sowie uns ihre Einschätzungen zu den Entwürfen mitzugeben. Das Feedback und Stimmungsbild aus der Stadtgesellschaft haben wir anschließend in die am 18. März 2024 stattgefundene Jurysitzung getragen.

Moderation

Infoveranstaltung „Central Tower Berlin“

Am 27. Februar 2024 lud der Bezirk Mitte zusammen mit der HB Reavis Germany GmbH zur Informationsveranstaltung zum geplanten Hochhausprojekt an der Jannowitzbrücke ein, welche durch uns moderiert und organisiert wurde. Rund 120 Interessierte konnten im BVV-Saal des Rathauses Mitte das Projektvorhaben kennenlernen sowie einen Einblick in das Hochhausleitbild gewinnen. Anschließend fand ein reger Austausch an fünf Stationen zu den Themen Hochhaus & Nachhaltigkeit, Hochhausleitbild, öffentliche Nutzung, Bauablauf & Mobilität und Geschichte des Ortes statt. Wir danken für die zahlreiche Teilnahme!

Parallel zur Veranstaltung läuft die Online-Beteiligung über mein.Berlin.

Aus unserem Büro

Ausgelassene Stimmung beim Kegeln

Dass es sich als schwieriger als gedacht herausstellte, alle neun Kegel umzuwerfen, trübte unsere Stimmung zum Glück nicht. Letzte Woche traf sich das KoSP-Team im Anschluss an die Arbeit zum gemeinsamen Kegeln. Im gemütlichen Kegelkeller der Kugelbar versuchten wir bei leckeren Getränken gegenseitig unser Kegelglück: Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg.

Sportlich geht es aber schon bald mit den anstehenden Firmenläufen weiter. Die AG „Sport & Gesundheit“ hält uns trotz Büroarbeit fit.

Mehr Infos zu unseren Büroalltag
Jobs

Wir suchen ab sofort ein neues Teammitglied!

Willst du mit uns zusammen Berlin gestalten? Wir bieten einen Job mit spannenden Aufgaben, einem freundlichen Arbeitsumfeld und erfahrenen Kolleg:innen. Als Gebietsbetreuer:in koordinierst du in enger Teamarbeit unsere Städtebauförderungsgebiete. Von der Neugestaltung des öffentlichen Raums, zur Verbesserung von Schulen und Kitas bis hin zur Entwicklung ganz eigener Projektideen – bei uns behältst du den Fortschritt des von dir betreuten Gebiets stets im Blick und kannst aktiv an der Umsetzung der gebietsspezifischen Zielen arbeiten.

Interesse? Dann sende uns deine Bewerbungsunterlagen bis zum 17. März 2024 per Mail an: .

Zur Stellenausschreibung
Jobs

Praktikum in der Gebietsbetreuung

Du möchtest Erlerntes anwenden, Praxiserfahrung sammeln, im Team arbeiten und suchst einen studienbegleitendes Praktikum mit Fachbezug? Wir bieten einen spannenden Einblick in unsere Arbeit in den Städtebauförder- und Sanierungsgebieten in Berlin-Mitte!

Wir suchen ein:e Praktikant:in für die beiden Teams „KMA II“ und „Turmstraße“. Hier kannst du dich verantwortungsvoll einbringen und viel über die beiden ganz unterschiedlichen Gebiete, die Städtebauförderung, das Sanierungsrecht, Partizipation und Öffentlichkeitsarbeit und natürlich ganz spezielles Fachwissen erlernen. Idealerweise beginnt dein Praktikum bei uns im März 2024.

Zur Stellenausschreibung
(c) Christoph Eckelt
Luisenstadt Mitte

Fachlicher Neujahrsempfang der Stiftung Stadtmuseum

Am 15. Januar lud die Stiftung Stadtmuseum zum fachlichen Neujahrsempfang für das Museums- und Kreativquartier ein, welcher von uns moderiert und organisiert wurde. Im Herzen Berlins entsteht ein neuartiger Ort, der dazu einlädt, Stadt zu (er)leben, zu begreifen und aktiv mitzugestalten. Ein Ort der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, dessen Kern das sanierte Märkische Museum und das gegenüberliegende ehemalige Marinehaus bilden. Ziel der Veranstaltung war es, die bedarfsgerechte Weiterentwicklung dieses besonderen Stadtraums voranzutreiben und den kreativen Entwicklungsprozess anzustoßen. Gemeinsam wurde die Zukunft des Quartiers aus unterschiedlichen Blickwinkeln diskutiert. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden für den regen Austausch!

Aus unserem Büro

KoSP im neuen Look

Mit frischem Logo, Schriften, Farben und einer neuen Website erstrahlt KoSP in einem modernen und zeitgemäßen Design.

Die Klammer als Gestaltungselement steht für das „Zusammenführen“ – von langjähriger Erfahrung und frischen Ideen, von unterschiedlichen Akteur:innen und Vorstellungen von Stadtgestaltung sowie den individuellen Kompetenzen unserer Mitarbeiter:innen.

Wir danken studio_upstruct für die tolle Zusammenarbeit!

Aus unserem Büro

Weihnachts- & Neujahrsgrüße

Frohe Weihnachten und einen schönen Jahreswechsel wünscht das gesamte KoSP-Team. Wir möchten uns bei allen unseren Projektpartner:innen für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit bedanken und freuen uns auf weitere spannende Gespräche und Projekte.